Zeitarbeit Tarifvertrag Fachkräfte

Zeit für Ihre Zukunft

In den letzten Jahren hat der Begriff der Zeitarbeit im öffentlichen Bewusstsein einen starken Imagewandel vollzogen. Galt Zeitarbeit bis vor wenigen Jahren noch als Notlösung und wenig erstrebenswert für Fachkräfte, so stellt sich die Situation, unter anderem Dank der existierenden Tarifverträge des BAP, heute gänzlich anders dar.

Auf der einen Seite greifen Unternehmen immer öfter auf einen immer besser qualifizierten Pool von Fachkräften zurück, nicht selten übrigens für längere Zeiträume und auch nicht selten in kompletter Abteilungsstruktur und Stärke.

Auf der anderen Seite sind die Beschäftigten der Zeitarbeitsfirmen “regulären” Arbeitnehmern rechtlich gleichgestellt, haben Anspruch auf Urlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und machen nicht selten Karriere in den Unternehmen, in dem sie beginnen.
Zeitarbeit wird damit immer mehr zu einem wirkungsvollen Instrument, um Angebots- und Nachfrageschwankungen auf dem Markt für Personal auszugleichen. Inzwischen werden jedes Jahr in der Zeitarbeit über eine halbe Million Fachkräfte befristet oder unbefristet beschäftigt.

Nicht wenige davon werden später von ihren Betrieben übernommen.